Glaube und Behinderung

  • Wir ermutigen Menschen mit Behinderungen.

    Die Basis unserer Arbeit ist der christliche Glaube. Unsere Mitglieder kommen aus verschiedenen Landes- und Freikirchen. Sie leben selbst mit einer körperlichen Behinderung oder sind aktiv als Eltern, Kinder und Freunde.

  • Wir teilen Freud und Leid miteinander.

    Das Wissen, dass Gott jeden von uns ganz persönlich liebt und einen Plan mit uns hat, gibt uns Hoffnung.
    Diese Hoffnung wollen wir mit anderen Menschen teilen. Unser Leben ist voller Wert und Sinn.

  • Menschen mit Behinderungen sind Teil unserer Kirchen

    Wenn sie fehlen, dann fehlt uns vieles:
    ihre Persönlichkeit, ihre Freundschaft, ihre Gaben und ihr wertvoller Blick auf Gott und die Welt.

Agenda

AngebotWo:Wann:Was:
Fachtagung "LebensMUTig" - Campus Sursee, 16. Juni 2022 Sursee
Campus Sursee
Fachtagung
Rückblicke

Der Familientag hat mich sehr ermutigt, getröstet, inspiriert. Ich denke mit Freude und Dankbarkeit daran zurück. Auch unseren vier Kindern hat es sehr Spass gemacht, obwohl die mittleren Zwei im Vorfeld fanden, sie wollten zu Hause bleiben. Wir alle fühlten uns sehr wohl. Tausend Dank für alles!

Franziska und Hansjörg Glur

Sinnfindung und Gottes-Erfahrung im Leiden

Die Reformierte Kirche Otelfingen lud dieses Jahr zu einem vierteiligen Frühlingskurs unter dem Titel "Krankheit und Heilung". Am zweiten Kursabend hat Christoph Marti, Vizepräsident von Glaube und Behinderung, einen Input über die Sinnfindung und Gottes-Erfahrung im Leiden gehalten. Er gab Einblick in sein Erleben als Betroffener und als Pfarrer. "Zeiten der Not fordern uns heraus, uns im Glauben zu bewähren", so seine Erfahrung. Und Gott nutze sie, um seine Nachfolger zu formen und nicht zu verformen.

Christoph Marti, Kirche Otelfingen, März 2021

Predigt

GUB unterstützen

Glaube und Behinderung setzt sich für Menschen mit einer körperlichen Behinderung ein.
Die Basis unserer Arbeit bildet der christliche Glaube. Unsere Mitglieder kommen aus verschiedenen Landes- und Freikirchen. Sie leben selbst mit einer körperlichen Behinderung oder sind aktiv als Eltern, Kinder, Partner und Freunde. Glaube und Behinderung ist ein Verein, der seit 1992 unter dem Patronat der Schweizerischen Evangelischen Allianz steht.