Fachtagung

Home » Angebote » Fachtagung

Alle zwei Jahre veranstaltet Glaube und Behinderung eine Fachtagung. Die Veranstaltung ist ausgerichtet auf Betroffene, Angehörige und Bezugspersonen, sowie für Fachleute und Studierende aus den Bereichen Medizin, Therapie, Beratung und Seelsorge. Der Anlass wird als Fortbildung anerkannt. Die Teilnehmenden werden in Plenumsreferaten thematisch eingeführt und für Prozesse von Betroffenen sensibilisiert. Dabei werden medizinische, psychologische, soziale und theologische Aspekte berücksichtigt. Zahlreiche Workshops bieten die Möglichkeit, einzelne Themen zu vertiefen.

Vergangene Fachtagungen